Cookie Richtlinie

Datenschutzhinweis: Diese Website verwendet Cookies und Analysesoftware. Wenn Sie wissen möchten, warum wir diese einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Erweiterung der FusionPro-Lösung zur Beschleunigung und Vereinfachung zielgerichteter Kommunikation

Ricoh Europe, London, 2. Dezember 2021 – Mit den jüngsten Erweiterungen von Ricohs Personalisierungslösung, FusionPro, wird die Erstellung zielgerichteter Kundenkommunikation für Kampagnenersteller noch schneller und einfacher.

Erweiterung der FusionPro-Lösung zur Beschleunigung und Vereinfachung zielgerichteter Kommunikation
Die verbesserte Ricoh FusionPro erweitert die Designoptionen um teilweise Transparenzeffekte zu Bildern und Text. Mit FusionPro erstelltes Bild.

Das Toolkit für die Gestaltung und Produktion von personalisiertem Marketing und Kommunikation ermöglicht es Unternehmen, hoch-individuell gestaltbare Dokumente für den Druck und die digitale Bereitstellung zu kreieren. Sie ist mit Adobe InDesign und Acrobat kompatibel und bietet eine nahtlose Plug-and-Play-Schnittstelle für die flexible Erstellung von VDP-Dokumenten aus nahezu jeder Designdatei, die in PDF konvertiert werden kann. 

Die neue Version enthält erweiterte Funktionen, die die Erzeugung leistungsstarker regelbasierter intelligenter Vorlagen von FusionPro vereinfachen. Sie nutzt Daten, um hochgradig zielgerichtete, relevante Nachrichten zu erstellen, die nachweislich die Response-Raten der Empfänger auf Kundenkommunikation erhöhen.

Die zusätzlichen Funktionen ermöglichen Anwendern:
  • Einfaches Konvertieren von komplex formatierten statischen Textformaten in eine PDF-Datei mit variablen Frames, ohne dass die variablen Rahmen aus InDesign importiert werden müssen.
  • Versehen von Bildern und Text mit partiellen Transparenzeffekten, womit weitere Gestaltungsmöglichkeiten geschaffen werden.
  • Hinzufügen mehrerer Datenquellen und Filtern von Daten über eine neue Benutzeroberfläche, um die Verwaltung von Primär- und Sekundärdatendateien zu vereinfachen.
  • Verwalten von variablen Frames und Transparenz über Aktionsgruppen, um Zeit beim Hinzufügen von Designregeln und Funktionen zu sparen.
  • Zugriff auf neue Vorlagenassistenten zur Erstellung von Tabellen mit voller Funktionalität, wodurch die Notwendigkeit der Java-Skript-Programmierung entfällt.
Craig Lewis, Head of Enterprise Printing, Ricoh Europe, kommentiert: „Eine Studie von McKinsey hat ergeben, dass gezielte Kommunikation zu einem Umsatzwachstum von 10 bis 30 % führen kann. Die neuesten FusionPro-Erweiterungen helfen Unternehmen jeder Größe, auf einfache Weise wirkungsvolle zielgerichtete Mitteilungen zu erstellen, indem sie die Komplexität und die Kosten des Prozesses weiter reduzieren.“

Für weitere Informationen besuchen Sie www.ricoh-europe.com

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt Unternehmen bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformation durch den Einsatz innovativer Technologien und Dienstleistungen, die Menschen dabei helfen, an jedem Ort smarter zu arbeiten und die Unternehmensleistung zu optimieren.

Mit mehr als 85 Jahren Erfahrung, seinem fundierten Wissen und seiner Kompetenz zählt Ricoh heute zu den führenden Anbietern von digitalen Services und Datenmanagement sowie Druck- und Imaging-Lösungen.

Die Ricoh Group hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in rund 200 Ländern und Regionen vertreten. Im Geschäftsjahr 2022 (Stand: 31. März 2021) hat die Ricoh-Gruppe einen weltweiten Umsatz von 1.682 Mrd. Yen (ca. 15,1 Mrd. USD) erwirtschaftet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ricoh-europe.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: 
RICOH Austria GmbH 
Ute Leimbach 
E-Mail: uleimbach@ricoh.at
Mobil: +43 664 80 464 2200

Homepage: www.ricoh.at