27.06.2024

Quocirca-Report: Ricoh ist Marktführer im Bereich Cloud Print Services

Ricoh wird für sein umfassendes Portfolio, den starken Fokus auf Sicherheit und die Implementierung von Security by Design ausgezeichnet.

Ricoh, London/Wien, 27. Juni 2024 – Das globale Marktforschungsunternehmen Quocirca hat Ricoh in seinem Bericht „Cloud Print Services Market Landscape, 2024“ erneut als Marktführer eingestuft.

Mann erklärt Frau stehend etwas am Laptop
Ricoh wird von Quocirca als führendes Unternehmen im Bereich Cloud Print Services ausgezeichnet.

Laut dem Quocirca-Report nutzen bereits 69 Prozent der Unternehmen eine Print-Management-Cloud-Lösung. Allerdings sind Sicherheitsbedenken das größte Hindernis für die Implementierung einer solchen Lösung: 32 Prozent der Befragten gaben an, dass der Schutz der Unternehmensdaten eines ihrer Hauptanliegen ist. Der Report von Quocirca würdigte Ricoh als Marktführer für sein umfassendes Cloud-Portfolio, seinen starken Fokus auf Sicherheit und sein Engagement für die Implementierung von Security by Design und verdeutlicht, dass Cloud-Print inzwischen ein wesentlicher Bestandteil der Managed Print Services des Unternehmens ist.

Der Report hebt besonders die Lösungen Ricoh CloudStream, Ricoh Smart Integration und Ricoh Streamline NX hervor, die es Ricoh ermöglichen, sichere öffentliche, private und hybride Hosting-Optionen mit Anpassungs- und Integrationsmöglichkeiten anzubieten. Darüber hinaus unterstreicht der Report die Strategie, Flexibilität, Skalierbarkeit und Einfachheit der Cloud-Print-Architektur. Ebenfalls wird die Handhabung und das Geschäftsmodell von Ricoh gewürdigt sowie das Engagement des Unternehmens, Innovationen bei seinen Produkten und Dienstleistungen voranzutreiben, um nahtlose Cloud-basierte Druck- und Erfassungslösungen mit starken Sicherheitsmaßnahmen und intuitiven Benutzererfahrungen zu gewährleisten.

„Aufgrund der größtenteils dezentralen Organisation der Belegschaften, engagiert sich Ricoh für die kontinuierliche Entwicklung und Bereitstellung von Cloud-basierten Lösungen, die es Unternehmen ermöglichen, Informationen auf einheitliche, sichere und kosteneffektive Weise zu erfassen und zu teilen – egal ob im Büro oder remote", sagte Paul Birkett, VP Strategic Portfolio Management bei Ricoh Europe. „Da sich immer mehr Organisationen - von KMUs bis hin zu Großunternehmen - an die sich verändernden Bedingungen am Arbeitsplatz anpassen, wie z. B. hybride Arbeitsformen und künstliche Intelligenz, ist der Schutz von Informationen von größter Bedeutung. Ricoh setzt sich dafür ein, die Integrität der Daten und Workflows seiner Kunden zu schützen, sei es in der Cloud oder vor Ort, und gleichzeitig die Tools zu verwalten, die sie auf ihrem Weg zur digitalen Transformation unterstützen.“

Quocirca definiert Marktführer als Anbieter, die den Markt sowohl in Bezug auf ihre strategische Vision als auch auf die Tiefe ihres Serviceangebots anführen, die signifikante Investitionen in ihr Serviceportfolio und ihre Infrastruktur getätigt haben und über starke Lieferkapazitäten verfügen. Quocirca nennt in seinem Report mehrere wichtige Unterscheidungsmerkmale, die zu Ricohs führender Position beitragen, darunter:

  • Ein umfassendes Lösungsportfolio, das Bereiche wie Druck- und Gerätemanagement, Erfassung und Workflow, unternehmensweites Output-Management, mobiles Drucken, Zahlungsdienste und Budgetierung abdeckt.
  • Die Flexibilität und Skalierbarkeit der Lösungen, wie z. B. Ricoh CloudStream, die den Kunden die Wahl zwischen mandantenfähigen öffentlichen Cloud-Diensten ermöglicht oder die maßgeschneiderten integrierten Funktionen von Ricoh Smart Integration, die Cloud-basierte Anwendungen und Dokumenten-Workflows bieten mit der Möglichkeit, die Plattform an die spezifischen Bedürfnisse der Kunden anzupassen und in andere Systeme zu integrieren. 
  • Ein globaler Fokus, der sich in herstellerübergreifenden Lösungen wie Ricoh CloudStream widerspiegelt, die den Kunden ein nahtloses Druck- und Erfassungserlebnis am Arbeitsplatz über Regionen und Gerätetypen hinweg ermöglichen, sowie in einem Support-Center, das verbesserte SLAs und lokale Teams in der jeweiligen Landessprache für Kunden auf der ganzen Welt bietet und so einen vollständigen Cloud-verwalteten Druckservice schafft.
  • Ein starkes Engagement für die Priorisierung und Implementierung von Security by Design mit Lösungen, die eine Zero-Trust-Architektur, hohe Verfügbarkeit und Remote-Management unterstützen. 

Als führender Anbieter von digitalen Informationsservices und Cloud-basierten Lösungen für mehr als 1,4 Millionen Kunden weltweit verbindet Ricoh Dienstleistungen, Technologie und Menschen, um die Herausforderungen von Unternehmen bei der Modernisierung ihrer Druckinfrastruktur und der Beschleunigung des digitalen Wandels zu lösen.

Um einen Auszug aus dem Bericht herunterzuladen, klicken Sie hier.

| Über Ricoh |

Ricoh ist ein führender Anbieter von integrierten Digital-Workspace-Services und -Drucklösungen, die die Digitalisierung des Arbeitsplatzes weiter vorantreiben und dabei helfen, Geschäftsprozesse zu optimieren.

Die Ricoh Gruppe ist weltweit in rund 200 Ländern und Regionen vertreten und greift dabei auf ein breites Spektrum an Wissen, Technologien und Kompetenzen zurück, die das Unternehmen in seiner über 85-jährigen Geschichte aufgebaut hat. Im Geschäftsjahr, das im März 2024 endete, erzielte die Ricoh-Gruppe weltweit einen Umsatz von 2.348 Milliarden Yen (ca. 15,5 Milliarden USD). Der Hauptsitz der Ricoh Gruppe befindet sich in Tokio.

Ricohs Mission und Vision ist es, jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, sein volles Potenzial und seine Kreativität bei der Arbeit zu entfalten. Im Mittelpunkt stehen dabei das Verständnis und die Transformation der Arbeitswelt, mit dem Ziel, eine nachhaltige Zukunft zu verwirklichen.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.ricoh.at

 
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Tamara Martelli
Regional Communications Manager
Marketing Division
Ricoh Deutschland I Österreich I Schweiz
Telefon: +41 (0)44 832 31 89
E-Mail: Tamara.Martelli@ricoh.ch