Cookie Richtlinie

Datenschutzhinweis: Diese Website verwendet Cookies und Analysesoftware. Wenn Sie wissen möchten, warum wir diese einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Designed for Tomorrow


Die Welt verändert sich ständig.

Niemand weiß, was nächstes Jahr, nächste Woche oder selbst morgen passieren wird. Das bedeutet, Unternehmen brauchen Bewegungsspielraum. Entfaltungsspielraum. Um sich je nach ihren aktuellen Bedürfnissen umstellen zu können. Aber wie stark hängt der Erfolg von externen Faktoren oder dem Unternehmen selbst ab? Die Freiheit, die Geschäftsausrichtung eines Unternehmens kontrollieren zu können, ist ein Schlüsselfaktor für seinen Erfolg.
 
Eine neue Studie von Ricoh Europe, durchgeführt von Coleman Parkes, untersucht, wie Führungskräfte in Europa die Kontrolle über ihren zukünftigen Erfolg übernehmen.
 
Die Untersuchung wurde im Januar 2019 durchgeführt, unter Teilnahme von 2.550 Führungskräften aus Ländern wie unter anderem Österreich, Belgien, Luxemburg, der Tschechischen Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, der Slowakei, Südafrika, Spanien, Schweden, der Schweiz, der Türkei, dem Vereinigten Königreich und Irland.


Führungskräfte begrüßen Regulierung

Führungskräfte begrüßen Regulierung

Die Mehrheit der Führungskräfte in ganz Europa betrachtet die Einführung von gesetzlichen Vorschriften oder Branchenrichtlinien als Erfolgsfaktoren. 52 % sind der Meinung, dass Regulierung ein Enabler im digitalen Zeitalter ist und 55 % sehen Datenschutzvorschriften wie die DSGVO als Basis an, von der aus man unternehmerischen Erfolg erreichen kann.

Den vollständigen Artikel lesen


Sinkende Budgets und steigende Kundenerwartungen sind für Führungskräfte wichtige Chancen

Sinkende Budgets und steigende Kundenerwartungen sind für Führungskräfte wichtige Chancen

Traditionell gelten sie als bedrohlich für das Überleben eines Unternehmens, doch Wirtschaftsführer in Europa sehen in den größer werdenden Erwartungen der Kunden und ihren immer kleineren Budgets als Reaktion auf die Unsicherheiten am Markt eine Chance für die Entwicklung von Wettbewerbsvorteilen. Im Zentrum dieser Verschiebung steht der intelligentere Einsatz von Technologien, mit dem man stets auf dem Laufenden bleiben und sich an Veränderungen anpassen will.

Den vollständigen Artikel lesen