Cookie Richtlinie

Datenschutzhinweis: Diese Website verwendet Cookies und Analysesoftware. Wenn Sie wissen möchten, warum wir diese einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Die Welt in Veränderung

Shaping small business recovery

When Covid-19 hit, businesses were forced to transition to full-time remote work almost overnight. While many small businesses were able to adapt in the short-term, new challenges emerged when it comes to returning to the physical workplace.

With the modern workforce more fragmented than ever, it's clear now that accelerating digital transformation will be essential for these businesses' long term success.

This new report by Ricoh Europe, with research conducted by Opinium Research, explores the experience of working remotely in a small business during the pandemic. It unearths key trends and pain-points, and offers guidance for small business owners to navigate the turbulent period ahead.


Arbeitnehmer blicken optimistisch auf Veränderungen

Arbeitnehmer blicken optimistisch auf Veränderungen

Die überwältigende Mehrheit der Arbeitnehmer in ganz Europa ist davon überzeugt, dass ihr Unternehmen im Jahr 2017 erfolgreich sein wird, selbst in Anbetracht der beispiellosen Veränderungen in der Welt. 

Beachtliche 95 % der Arbeitnehmer sind der Meinung, dass ihr Unternehmen im Jahr 2017 von den Veränderungen profitieren kann, und 59 % erwarten, dass sich ihr Unternehmen zum Ende des Jahres in einer stärkeren Position befinden wird.

Lesen Sie den vollständigen Artikel


Arbeitnehmer bereiten sich auf Veränderungen der Stellenprofile vor

Arbeitnehmer bereiten sich auf Veränderungen der Stellenprofile vor

96 % der Beschäftigten im Mittelstand sind davon überzeugt, dass sich Faktoren wie die digitale Disruption, wirtschaftliche Unsicherheit und regulatorische Veränderungen auf ihre Arbeit auswirken werden. 

Sie haben jedoch eine positive Einstellung und fühlen sich in ihren Rollen gefestigt. Nur 8 % gehen davon aus, dass sie den Job wechseln werden und nur 12 % sind der Meinung, dass sie 2017 geringere Karrierechancen haben werden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel