Cookie Richtlinie

Datenschutzhinweis: Diese Website verwendet Cookies und Analysesoftware. Wenn Sie wissen möchten, warum wir diese einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Unser Ansatz für Nachhaltigkeit

Wir wissen, dass wir unseren eigenen Einfluss verstehen, Ziele setzen und Maßnahmen ergreifen müssen, um unser Nachhaltigkeitsversprechen zu erfüllen. Wir sind entschlossen, unternehmerisch zur Lösung sozialer Probleme beizutragen. Wir haben eine Beurteilung der Wesentlichkeit durchgeführt, damit wir unsere Aktivitäten besser priorisieren und eine maximale Wirkung sicherstellen können. Wir haben außerdem globale Umweltziele und Aktionspläne festgelegt, die unserer Geschäftsstrategie entsprechen.

Unser Einsatz für die Nachhaltigkeitsziele der UN

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung  („Sustainable Development Goals“, SDG) betreffen alle wichtigen gesellschaftlichen Fragen. Diese wurden von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 eingeführt und betreffen alle wichtigen sozialen Fragen unserer Zeit. Diese Ziele sind ein Aufruf an alle Länder und Unternehmen, sich gemeinsam mit den dringlichsten sozialen Herausforderungen und Umweltproblemen der Welt zu befassen. Die SDG wurden von allen 193 UN-Mitgliedsstaaten im Rahmen der internationalen 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung vereinbart. 

Wir haben die nachhaltigen Entwicklungsziele zum Mittelpunkt unserer unternehmerischen Wachstumsstrategie gemacht, indem wir all unseren Geschäftstätigkeiten die relevanten SDG zugeordnet und klare Ziele festgelegt haben, an denen wir unseren Fortschritt messen können. 

Our approach to sustainability - SDG Goals


Soziale Probleme unternehmerisch lösen

Im Jahr 2014 haben wir eine umfassende Beurteilung der Wesentlichkeit durchgeführt, um herauszufinden, welche Nachhaltigkeitsfragen Risiken bzw. Chancen für unser Unternehmen darstellen.


Sustainability - Our approach to sustainability - Materiality analysis


Wir glauben, dass wir dazu beitragen können, soziale Probleme unternehmerisch zu lösen. Ausgehend davon haben wir fünf vorrangige Themen identifiziert, die den folgenden acht SDGs zugeordnet sind:

Sustainability - Our approach to sustainability - Priorities

Unsere fünf vorrangigen Themen und unser Engagement

  1. Schaffung von Intelligenz: Wir unterstützen die Schaffung von Intelligenz, indem wir es Menschen ermöglichen, intelligenter zu arbeiten.
  2. Steigerung der Produktivität: Wir verbessern die Produktivität an den heutigen Arbeitsplätzen durch innovative Technologien und Dienstleistungen.
  3. Steigerung der Lebensqualität: Wir bieten Lösungen in den Bereichen Gesundheit und Bildung durch die Nutzung unserer Technologien und verbessern die Lebensqualität der Menschen durch die fortwährende Unterstützung der gesellschaftlichen Entwicklung.
  4. Null CO2-Emissionen: Wir streben danach, die Emissionsfreiheit unserer eigenen Geschäftstätigkeit durch umfassende Energiesparmaßnahmen und den Einsatz erneuerbarer Energien zu erreichen.
  5. Kreislaufwirtschaft: Wir tragen zur Schaffung einer Kreislaufwirtschaft bei, indem wir global die Rücknahme und das Recycling von gebrauchten Produkten und die Nutzung recycelter Ressourcen fördern.


Indem wir diese Fragen durch unsere Geschäftstätigkeit angehen, ergreifen wir aktiv Maßnahmen zur Unterstützung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UN.

Die nachstehende Illustration zeigt den Zusammenhang zwischen den fünf zentralen Themen von Ricoh, die Balance der drei P („Prosperity, People and Planet“ (Wohlstand, Menschen/soziale Verantwortung und Planet/Umweltschutz) – unsere Philosophie für eine nachhaltige Gesellschaft) und deren Zuordnung zu den acht nachhaltigen Entwicklungszielen, bei denen wir davon überzeugt sind, dass Ricoh etwas bewirken kann:

Sustainability - Our approach to sustainability - SDG Materiality

Fallstudie

Unsere Partnerschaft mit der Universität Utrecht – interaktives und kollaboratives Lernen

Die Universität Utrecht ist ein starker Verfechter des Einsatzes von Technologie, wodurch die Lernerfahrung der Studierenden verbessert werden kann. Um die Zusammenarbeit zwischen den Studierenden zu fördern, haben wir mit der Universität an ihrem „Teaching and Learning Lab“ (Lehr- und Lernlabor) zusammengearbeitet, das mit einer Reihe unserer Produkte wie Videokonferenz-Ausrüstung, Theta-Kameras, interaktiven Whiteboards und Projektoren ausgestattet ist. Das Ziel dieses Jahresprogramms ist es, Projekte und Aktivitäten zu entwickeln, um Studierende, Dozenten und Forscher bei der optimalen Nutzung der Technologie für Lehre und Lernen zu unterstützen.

Unsere globalen Umweltziele

Um die Umweltbelastung in unserem eigenen Unternehmen zu reduzieren und unseren Geschäftspartnern dabei zu helfen, das gleiche zu tun, haben wir in Anlehnung an die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN und das Pariser Abkommen globale Umweltziele für 2030 und 2050 festgelegt.

Im Rahmen dieser Ziele haben wir uns verpflichtet, bis 2030 zu mindestens 30 % erneuerbare Energien zu nutzen und bis 2050 zu 100 %. Wir haben uns außerdem vorgenommen, den Einsatz neuer Ressourcen bis 2030 um 50 % und bis 2050 um 93 % zu reduzieren.

Diese Ziele sind in unseren Umwelt-Aktionsplänen dargelegt. Heute arbeiten wir daran, unsere eigenen Prozesse, Systeme und Infrastrukturen zu verbessern, um unsere Umweltbelastung zu reduzieren. 

Unser Einsatz für die Umsetzung unserer Pläne wurde 2017 noch einmal gestärkt, als wir als erstes japanisches Unternehmen Mitglied der Initiative RE100 wurden – einer Gruppe bestehend aus den einflussreichsten Unternehmen der Welt, die sich für die Nutzung von 100 % erneuerbaren Energien einsetzen.

Unsere Nachhaltigkeitsbestrebungen

  • Sustainability - People

    Soziale Verantwortung

    Es ist uns wichtig, die Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten, positiv und langfristig zu beeinflussen. Finden Sie heraus, wie wir aktiv werden.

  • Nachhaltigkeit und Umweltschutz

    Umweltschutz

    Unser Einsatz für den Schutz unserer Erde geht über die Reduzierung unserer eigenen Umweltbelastung hinaus. Wir unterstützen auch unsere Kunden dabei, ihre Umweltbilanz zu verbessern.

  • Unternehmensführung und Richtlinien

    Unternehmensführung und Richtlinien

    Wir setzen uns für Integrität in den Geschäftsbeziehungen und die höchsten ethischen Standards bei der Einhaltung von Gesetzen und branchenspezifischen Richtlinien ein.